Skip to main content

Bodys für Jungen

Bodys Logo

NAME IT – Body Junge – Micky

7,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*In den Warenkorb
Twins Baby – Body Junge – 5er

7,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*In den Warenkorb
Loud + Proud – Body Junge

13,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*In den Warenkorb
Twins Baby – Body Junge – Car

13,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarIn den Warenkorb

Coole Jungen Bodys – der beste Freund deines Sohnes

Coole Jungen Boddys begleiten deinen Sohn für eine lange Zeit. Sie haben sich jahrelang bewährt und sind besonders beliebt, weil sie so praktisch und leicht anzuziehen sind. Außerdem fühlen sich Kinder in Bodys pudelwohl. Das hat viele Gründe! Zum Einen kann nichts verrutschen und stören, zum Anderen sorgt der kleine „Ganzkörperanzug“ für durchgängigen Schutz vor Kälte. Besonders in der Nacht wird gerne zu coolen Jungen Bodys gegriffen, um sein Kind wohlbehütet in den Schlaf zu bringen, da das Baby es so angenehm warm am Rücken hat.

Von schlichten kurzärmeligen über farbenfroh verzierte langärmeligen Bodys bis hin zu besonders praktischen Wickelbodys in Sets findest du auf coole-babykleidung.com du eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an jungen Bodys. So kannst Du coole Jungen Bodies günstig kaufen und sparrst dir auch noch Zeit.

Welche Bodies stehen zur Auswahl?

Du möchtest coole Jungen Bodies kaufen, weißt aber nicht, was es für Unterschiede gibt? Kein Problem, coole-babykleidung.com erklärt dir gern, worauf es beim Kauf ankommt.

Klassische jungen Bodies gibt es je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Ärmellängen: ärmellos, Viertel- und Halbarm sowie Langarm. Sie sind praktisch und beliebt, stehen jedoch den Wickelbodies in einigen Kriterien nach.

Wickelbodies haben eine seitliche Knopfleiste. Das Kind wird sozusagen in den Body gewickelt und dann zugeknöpft. Der große Vorteil hierbei ist, dass nichts über den Kopf gezogen werden muss. Denn genau das löst bei vielen Jungen Empörung und schlechte Laune aus.

Auch das Material spielt einen Faktor

Bei sommerlichem Wetter sind leichte coole Jungen Bodys aus angenehmer Baumwolle von Vorteil. Wenn es sich um einen jungen Body mit kurzen Ärmeln und Beinen handelt, haben die Kinder besonders viel Bewegungsfreiheit. Im Winter reicht Baumwolle häufig nicht aus: Hier kommen Nicki-Stoffe und hautfreundliches Plüschgewebe zum Einsatz. Auf jeden Fall sollte man beim Material nicht nur darauf achten, dass es sich weich und angenehm anfühlt, sondern auch auf schadstoffreie Kleidung setzen. So wird die empfindliche Babyhaut auf schonende Weise umhüllt.

Sets machen es günstiger

Viele Hersteller bieten coole Jungen Bodies im Set an. Üblich sind 3er Sets aber auch 5er sind zu finden. Es ist interessant coole Jungen Bodies so zu kaufen, da man so weniger bezahlt, als wenn man einzelne kaufen würde. Praktisch ist auch, dass die meisten Hersteller bei Sets die Motive variieren und man so 3 verschiedene Bodies erhält. Wenige Marken bieten zusätzlich noch Sets in verschiedenen Größen an. Das heißt, dass du mit einem Set für längere Zeit vorgesorgt hast. Besonders nützlich ist das, wenn Du schon einen Hersteller gefunden hast, dem du vertraust und dessen Kleidung deinem Kind besonders gut gefällt.

Bis wann coole Jungen Bodies?

Das lässt sich natürlich nicht pauschal sagen. Doch die meisten Eltern wechseln auf ein Unterhemd und eine Unterhose, sobald ihr Sohn alleine auf die Toilette gehen kann. Dabei würde ein cooler jungen Body nämlich stören und den Toilettengang um einiges komplizierter machen.

Die Neigung alleine auf die Toilette zu gehen entsteht bei den meisten Kindern im Alter von Eineinhalb bis Zweieinhalb Jahren. Das heißt, dass Bodies Sie für durchschnittlich zwei Jahre begleiten werden.

Ein anderer limitierender Faktor ist die Größe. Bodys werden in der Regel bis zur Größe 104 hergestellt. Manche Hersteller gehen noch etwas höher, manche aber auch etwas niedriger. Wenn dein Kind schnell wächst und aus der genannten Größe raus ist, wird es Zeit auf Unterwäsche zu wechseln. Diese wird meist ab Größe 92 produziert und ermöglicht so einen nahtlosen Übergang.